Blog für den realistischen Fussball Manager

Projekt, Spieler

Eine Spielwelt mit Liebe zum Detail

Spielwelt

Die Spielwelt von goal4glory lebt von der Liebe zum Detail.

7 min Lesedauer

Das Herzstück von goal4glory ist die interaktive und abwechslungsreiche Spielwelt. So bringen Spielergespräche, Interviews, Pressestimmen usw. nicht nur ein realistisches Spielempfinden sondern gleichzeitig eine grosse Portion Spielspass mit sich.

In diesem Artikel wollen wir euch aufzeigen, welche Gimmicks wir uns ausgedacht haben, um die Spielwelt erlebbar zu machen und damit den Spielspass zu erhöhen. Gleichzeitig sollen diese Features aber auch den Realitätsgrad fördern.

Spielergespräche

Deine Spieler sind das wertvollste Gut deines Clubs und deshalb musst du dich auch entsprechend um sie kümmern. Und wie jeder Mitarbeiter schätzen sie es, wenn sich ihr Vorgesetzter auch mal einzeln mit ihnen auseinandersetzt.

Je nach Rolle des Spielers in der Mannschaft, hat jeder Spieler andere Wünsche und Informationsbedürfnisse. Während ein Teamkapitän die Mannschaft als Ganzes vertritt und gerne auch mal Meinungsverschiedenheiten anspricht, so interessiert sich ein Jungtalent viel mehr für seine eigenen Entwicklungsmöglichkeiten.

Interessant werden Spielergespräche gerade dann, wenn ein Spieler in einem Formtief steckt. Aufmunternde Worte vom Trainer können hier wahre Wunder bewirken. Demgegenüber können aber auch Verfehlungen von Seiten des Spielers geahndet werden. Mahnende Worte nach einer unnötigen Gelben Karte sollen ebenso angebracht werden können.

Das sofortige Feedback des Spielers auf das Gespräch bringt dem Manager einen Mehrwert zum Einschätzen seines Kaders. Wer seine Mannschaft spürt, der ist auch in der Lage die beste Elf aufzustellen.

Ereignisse ergänzen die Spielwelt

Neben den einigermassen planbaren Spielergesprächen, wirst du als Manager aber auch völlig unvorhergesehenen Ereignissen ausgesetzt. In unregelmässigen Abständen werden innerhalb des Teams Vorfälle passieren, auf die der Manager reagieren muss. Das können z.B. schöne Ereignisse sein, wo ein Spieler z.B. kurz vor Spieltag Vater wird und deshalb vielleicht nicht aufgestellt werden kann.

Die Ereignisse sollen Abwechslungsreichtum ins Spielgeschehen bringen. So können Verletzungen beispielsweise nicht nur im Spiel, sondern auch im Training auftreten. Oder ein Spieler verhält sich fehlbar und erscheint zu spät im Training. In letzterem Falle ist vom Manager zu entscheiden, ob der Spieler für dieses Verhalten gebüsst wird oder nicht. In beiden Fällen hat der Entscheid Auswirkungen auf die Softskills der Mannschaft. Wir der Spieler beispielsweise nicht gebüsst, so beurteilt der Spieler diesen Entscheid als positiv und wird sich im nächsten Spiel vielleicht zum Dank speziell anstrengen. Die Mannschaft wird dagegen diesen Entscheid vielleicht nicht goutieren und deren Moral wird sinken.

Ereignisse sollen aber vorallem den Spielspass fördern. Deren Folgen sollen sich nicht derart im Spiel auswirken, dass ein Verein aufgrund von zufälligen Vorkommnissen seine sportlichen Ziele nicht erreichen kann. Aber sie können vielleicht bei einem Spiel gegen einen gleichstarken Gegner das Zünglein an der Waage sein.

Presse

goal4glory ist ein Multiplayer-Spiel und so sollen auch die anderen Fussball Manager wahrgenommen werden. Ein wichtiges Gadget hierbei ist die Presse.

Jede Liga verfügt über eine gemeinsame Sportzeitung, welche über die Geschehnisse berichtet. So wird es beispielsweise zu jedem Spiel auch einen individuellen Spielbericht geben. Das soll es zum einen ermöglichen, das vergangene Spiel in einer angenehmen Art und Weise zu beurteilen, wenn man nicht live dabei sein konnte. Auf der anderen Seite sind auch die Berichte der anderen Partien einsehbar. So kann man die Gegner eingehend studieren und erhält ein Gefühl für die anderen Teams.

Ebenso werden wichtige Geschehnisse bei den anderen Vereinen thematisiert. Verletzt sich beispielsweise ein wichtiger Spieler eines Konkurrenten, so wird umgehend die ganze Liga informiert. Und wie es sich für ein richtiges Klatschblatt gehört, werden auch Gerüchte in Umlauf gesetzt. So können auch mal Transferverhandlungen oder andere Interna geleaked werden.

Natürlich wird es auch eine Kommentarfunktion geben, wo man als Zeitungsleser auch mal seine eigene Meinung äussern kann.

Interviews

Ein nicht zu unterschätzendes Feature sind die Interviews. Als Person des öffentlichen Interesses hat man als Manager natürlich Red und Antwort zu den Geschehnissen zu stehen.

Fühl dich wie Klopp oder Guardiola und mach deinen Ligakonkurrenten eine Ansage!

Es wird im Spiel drei Arten von Interviews geben: Vor dem Spiel, nach dem Spiel oder Allgemeine Fragen. Es wird aber nicht so sein, dass man pro Woche drei Interviews geben wird. Die KI Reporter werden je nach Lust und Laune auf einen zu kommen.

Die gegebenen Antworten werden sich in zwei Art und Weisen im Spiel niederschlagen. Wir wollen dies an einem Beispiel illustrieren:

Der Reporter fragt dich: „Wie schätzen Sie Ihren nächsten Gegner und Ligakonkurrenten ein?“ Du antwortest: „Das kommende Spiel wird ein Klacks! Wir werden den Gegner ohne grosse Mühe schlagen.“

Die Fans werden sich über eine solche Aussage vielleicht freuen und deine Beliebtheit wird steigen. Auf der anderen Seite wird dieses Interview aber auch im Pressebereich veröffentlicht und ist für jeden Manager in derselben Liga oder der Spielwelt einsehbar. Der betroffene Konkurrent wird an einer solchen Aussage wohl kaum Freude haben und die obengenannte Kommentarfunktion vermutlich gerne für einen Konter nutzen.

Fanmeinung

Die Vorstellungen und Zielvorgaben vom Vorstand haben wir euch bereits an anderer Stelle erläutert. Daneben spielen aber auch die Fanmeinungen eine wichtige Rolle, denn je besser die Fanstimmung, desto mehr Tickets werden verkauft.

Die Fanstimmung wird dabei aber nicht nur in einer Zahl ausgedrückt, sondern auch durch gezielte Meinungsäusserungen erlebbar gemacht. Dabei sind Fanmeinungen immer als Einzelmeinung zu betrachten. In der Summe widerspiegeln sie aber die Meinung des ganzen Fanlagers.

Hier wollen wir euch ein paar Beispiele geben:

  • Unsere Leistung in der aktuellen Saison sind einfach fantastisch
  • Unsere Abwehr ist ein Hühnerhaufen
  • Warum lässt man einen verdienten Spieler wie Max Mustermann einfach so ziehen?
  • Der Stadionausbau ist cool!
  • Die Mannschaft hat sich grossartig entwickelt!

Auf jeden Fall soll es auch brenzlige Situationen zu meistern geben. So wie beim FC Basel wo die Fans ihrem Ärger durch Verwüstung der Geschäftsstelle Luft machen!

  1. Freiwild

    Eine so vielseitige und interaktive Spielwelt ist bei den heutigen pay-to-win Spielen schon lange nicht mehr Standard. Finde es cool, dass ihr hier neue Wege geht! Freue mich vor allem auf die Interviews, wenn ich meinen Kontrahenten “ans Bein pinkeln” darf 🙂

Schreiben Sie eine Antwort